Lärche

Lärche: Lebhaftes Holzbild.

Eines der härtesten Nadelholzarten.
Schön und von Natur aus stark.


Fassaden aus Sibirischer Lärche sind aufgrund der im Holz eingelagerten Harze 10 bis 15 Jahre witterungsbeständig und schimmelresistent, ohne dass dafür eine zusätzliche Konservierung notwendig wäre. Das dauerhafte, unempfindliche Holz mit feinjährigem Faserverlauf eignet sich hervorragend für Außenanwendungen wie Fassadenverkleidungen, denen es eine sehr natürliche, eher rustikale Anmutung verleiht. Die Sibirische Lärche verfügt über hohe Elastizität, Festigkeit und Tragkraft. Nicht zuletzt überzeugt sie durch ihr attraktives Preis-Leistungs- Verhältnis.

Der Tatsache, dass die Sibirische Lärche nach einigen Jahren zum Splittern neigt, lässt sich auf Wunsch mit einer Versiegelung vorbeugen. Ohne Behandlung entwickelt das Holz nach und nach eine optisch reizvolle silbergraue Patina. Im Weltholz Fassaden-Sortiment finden Sie verschiedene Profilvarianten: Sibirische Lärche als Rhombus-Profil, als Glattkant-Profil in zwei unterschiedlichen Breiten sowie als Kombiprofil Fasebrett Softline. Passend dazu erhalten Sie bei uns Holzfassaden-Schrauben aus rostfreiem Stahl sowie Öle, Lasuren und Farben für die Pflege und den Anstrich.

Fassadenprofile

Zubehör