Weltholz. Immer aktuell.

 

 

NEU bei Weltholz: Biotecta® – ökologischer Faserschutz

  • Neu im Weltholz Sortiment: Das komplett aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellte Biotecta® bietet
    effektiven Mehrfachschutz für Holz- und Faserstoffe. Ein einmaliger Anstrich auf trockenem Holz genügt.
    Foto: ©NinaMalyna - Shutterstock
  • Biotecta® ist eine natürliche, ungiftige Lasur auf Silikatbasis. Sie eignet sich gleichermaßen für
    Anwendungen im Innen- wie Außenbereich. Foto: ©Weltholz
  • Nach der Behandlung mit Biotecta® sind Holz- und Faserstoffe wasserabweisend und zudem geschützt
    gegen Feuer, Ungeziefer, Schimmel und UV-Strahlen. Foto: ©horstgerlach - istockphoto.com
  • Biotecta® ist zu 100 % ökologisch. Behandelte Fasern können wiederverwertet werden. Bild: ©Biotecta®

Biotecta® ist das erste komplett aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellte Faserschutzmittel. Es ist absolut umweltfreundlich und giftfrei, dabei aber hochwirksam:

  • Schützt gegen tierische und pflanzliche Schädlinge aller Art sowie gegen Wasser, Feuer und UV-Strahlen
  • Ist ungiftig / VOC-frei
  • Verzögert die natürliche Holzvergrauung
  • Wirkt rissreduzierend
  • Ergiebigkeit: ca. 25 – 30 m2 / Liter für Fichte / Tanne / Kiefer / Douglasie / Lärche
  • Einfache Anwendung, nur 1 Anstrich (auf trockenem Holz) notwendig
  • Made in Germany
  • Bitte beachten Sie die Anwendungshinweise.


Biotecta® besteht nur aus Wasser, Silikaten und Mineralien. Aufgrund seiner natürlichen biologisch-organischen Basis ist es umweltfreundlich.

5-fache Schutzwirkung: Die wassergelösten Silikate kristallisieren nach dem Auftragen aus und umhüllen die Holzfasern. Bereits nach 24 Stunden Einwirkzeit widersteht das Holz Insekten, Pilzbefall, Feuer und UV-Strahlen. Nach 4 bis 6 Wochen ist der Kristallisationsprozess abgeschlossen und die Kristalle haben jede Holzfaser mit einem Schutzmantel umhüllt. Das Holz ist dann auch wasserabweisend.

Für Innen und Außen: Biotecta® ist emissionsfrei und giftfrei. Es eignet sich für Außen- wie für Innenbereiche.

Für Naturfasern geeignet: Mit  Biotecta® können Sie nicht nur Holz, sondern eine Vielzahl von Produkten behandeln, die Naturfasern enthalten, zum Beispiel auch Papier, Stroh, Baumwolle oder Leinen. Die Fasern bleiben nach der Behandlung mit Biotecta® atmungsaktiv.

Anwendung: Biotecta® kann mit gängigen Verfahren aufgetragen werden – durch Streichen, Aufsprühen, Tauchbäder oder mittels Hochdruckimprägnierung. Nach 4 bis 6 Wochen ist der Einwirkprozess abgeschlossen. Während dieser Zeit muss die Oberfläche vor Nässe und Witterung geschützt werden.


Interesse? Sprechen Sie uns an! Die Experten von Weltholz helfen Ihnen gerne weiter.

Zum Download: Flyer Neu im Weltholz Sortiment: Biotecta®


September 2019